Ende für die Umweltverschmutzung

 

2007 gründete sich das italienische Unternehmen Bio-on mit dem Ziel, rein natürliche Produkte und Lösungen herzustellen. Alle Produkte sollen zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen oder landwirtschaftlichen Abfällen gewonnen werden.

Der größter Fest Italiens


Die romantische Stadt Venedig verzaubert das ganze Jahr über Gäste und Urlauber. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Besucher jedoch in der Karnevalszeit.

Zeitlose Giganten

 

Bäume und die aus ihnen gewonnenen Produkte stellen für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit dar. Doch wie alle Lebewesen erreichen Pflanzen nur ein bestimmtes Alter – das sehr unterschiedlich sein kann.

Ein gefährdeter Akrobat

Er sieht aus wie eine Mischung aus Bär, Katze und Fuchs und frisst vor allem Bambus. Der Rote Panda (Ailurus fulgens), auch Goldhund, Feuerfuchs, kleiner Panda, Katzenbär oder Bärenkatze genannt, gibt noch einige Rätsel auf.

Bäume in aller Welt.

 

Plant-for-the-Planet: „Lass uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“

Windkraft ohne Flügel bändigen.

 

Das spanische Unternehmen Vortex Bladeless arbeitet gerade an besonders eleganten Windsäulen. Die sogenannten Bladeless-Anlagen kommen – wie schon der Name sagt – ganz ohne Flügel aus!

Immer weniger Fische in unseren Meeren


Vielen Verbrauchern ist noch immer nicht bewusst, dass die Fischbestände in unseren Meeren immer kleiner werden. Einige Gewässer sind völlig überfischt.

Reisen mit gutem Gewissen


Planen Sie schon Ihren Sommerurlaub? Immer mehr Touristen wenden sich von All-Inclusiv-Urlaub am Strand ab und wollen nachhaltig Reisen und dabei Land und Leute hautnah erleben.

Jäger oder Gejagte?

 

Der Wolf (Canis lupus) ist vielleicht das sagenumwobenste Tier Europas. Selbst heute stellen sich noch viele Fragen: Gibt es wieder Wölfe in Europa? Sind sie gefährlich?